Historischer Triebwagen 417

HTw 417 Außenansicht

Gebaut 1988 von Ceskomoravská Kolben-Danèk, Praha, Werk Tatra

Der Triebwagen wurde zusammen mit dem Triebwagen 418 und dem Beiwagen 359 als letzter gebauter T3D nach Schwerin geliefert. Mit der Auslieferung dieser Fahrzeuge endete auch die Beschaffung der Tatrafahrzeuge.

 

HTw 417 Kabine

Der Triebwagen wurde nicht in das 1990 begonnene Modernisierungsprogramm einbezogen. Nach Ablauf seiner Untersuchungsfristen im Jahr 2005 wurde das Fahrzeug abgestellt. Im Fahrgasteinsatz konnte man ihn schon seit 2003 nicht mehr erleben.

 

 

HTw 417 Innenraum

In Vorbereitung des Jubiläums „100 Jahre elektrische Straßenbahn“ in Schwerin, wurde die gesamte elektrische Ausrüstung überholt und der Wagenkasten wieder instandgesetzt. Seit dem 8. August 2008 steht das Fahrzeug als dritter betriebsfähiger historischer Triebwagen für Sonderfahrten zur Verfügung.

Der Wagen hat 21 Plastschalensitze.

 
Kontakt
telefon_icon Telefon:    
Zentrale: 0385 3990-0
Fahrplan: 0385 3990-222
Kundendienst: 0385 3990-333
Leitstelle: 0385 3990-444
Abo-Kunden: 0385 3990-555
Tariffragen: 0385 3990-666
fax_icon Telefax:    0385 3990-999
email_icon E-Mail:

info@nahverkehr-schwerin.de