Infrastruktur

 
Allgemeines

Für Kraftfahrzeuge wird eine Infrastruktur in Form von Straßen, Wechsellichtzeichenanlagen (Ampeln), Beschilderungen, Beleuchtung usw. öffentlich vorgehalten.

[mehr]
 
Bahnkörper

Bahnkörper bestehen aus dem Ober- und dem Unterbau. Der Oberbau bildet den eigentlichen Fahrweg der Straßenbahn.

[mehr]
 
Haltestellen

Insbesondere die Haltestellen befinden sich, wie auch Teile des Bahnkörpers und der Fahrleitungsanlagen, im Blickpunkt der Öffentlichkeit.

[mehr]
 
Signalanlagen

Die Schweriner Straßenbahn verfügt über 13 elektrisch angetriebene Weichen, deren Stellung durch Signale angezeigt wird.

[mehr]
 
Energieversorgung

Als "Kraftstoff" wird für die Straßenbahn Fahrstrom benötigt. Dieser gelangt aus einem örtlichen Stromnetz in ein Gleichrichterunterwerk.

[mehr]